Share buyback

According to a resolution of the Annual General Meeting 2019 empowering the management board of ams AG to buy up to 10% of own outsanding shares, ams AG launched a share repurchase program for up to 5.0% of the issued share capital. The share repurchase program started on 8 April 2020 and has been upheld until 24 April 2020. The purpose of the new share repurchase program was to repurchase the necessary shares to service obligations under longterm employee incentive programs. The management board is empowered to use the repurchased shares to the purpose of covering option exercises under employee stock option plans, as compensation for acquisitions of businesses, for the cancellation of such shares and/or for resale.

The repurchase of own shares has been executed via the ordinary trading line on SIX Swiss Exchange at market price.
ISIN: AT0000A18XM4, Ticker: AMS

In compliance with Swiss and Austrian regulations, ams AG makes the following information available regarding its share buy-back activity:


Gemäß Beschluss der Hauptversammlung 2019, welche den Vorstand der ams AG ermächtigt, bis zu 10% ausstehender eigener Aktien zu erwerben, startete die ams AG mit dem Rückkauf eigener Aktien für bis zu 5,0% des ausstehenden Kapitals. Das Rückkaufprogramm begann am 8. April 2020  und dauerte bis 24. April 2020. Der Zweck des neuen Aktienrückkaufprogramms war der Rückkauf benötigter Aktien zur Bedienung von Verpflichtungen aus langfristigen Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen. Der Vorstand ist ermächtigt, die erworbenen Aktien sowohl zur Bedienung von Aktienoptionen, als Gegenleistung für den Erwerb von Unternehmen, zur Herabsetzung des Grundkapitals durch Einziehung eigener Aktien oder zur Weiterveräußerung zu verwenden. 

Der Rückkauf eigener Aktien wurde über die ordentliche Handelslinie der SIX Swiss Exchange zum Marktpreis realisiert.
ISIN: AT0000A18XM4, Ticker: AMS

Gemäß schweizerischen und österreichischen Bestimmungen stellt ams AG nachfolgende Informationen zu ihren Aktienrückkaufaktivitäten zur Verfügung:


Maximal daily repurchase volume
1,599,996 shares (calculated in accordance with Art. 123 para. 1 lit. c Financial Market Infrastructure Ordinance ("FMIO")

Maximales tägliches Rückkaufsvolumen
1'599'996 Aktien (berechnet nach Art. 123 Abs. 1 lit. c FinfraV)

Transaction reporting